Faltenbehandlung durch Injektion mit Botulinum durch Fachärztin für Dermatologie.

rossdeutscher_skinmed_03-21_0051.jpg

Diese Behandlung ist auch bekannt unter der Bezeichnung Botulinumtoxin-Injektionstherpie. Dieses Botulinumtoxin Typ A ist ein Protein aus einem bestimmten Bakterium, dass weltweit in mehr als 70 Ländern zur sicheren und effektiven Faltenbehandlung eingesetzt wird.

Wie wirkt Botulinum bei einer korrigierenden Faltenbehandlung?


Die Muskelkontraktion wird durch eine Blockade des dafür erforderlichen Botenstoffes mit einer Botulinum-Injektion mit geeichten und sehr dünnen Nadeln vermindert. Daher führen diese Injektionen, die in die entsprechende Muskulatur gesetzt werden, zu einer Entspannung, die dosisabhängig ist.

Dies erfordert medizinische Expertise und sehr gute anatomische Kenntnisse. Ihr Vorteil dabei ist ein natürliches Aussehen, mit einer größtmöglichen Reduktion der mimischen Falten im Gesicht.

Durch die Muskelentspannung glätten sich die Falten oder verschwinden sogar gänzlich. Vorausgesetzt, sie waren noch nicht zu tief in der Haut. Sollten die Hautfältchen bereits tief in der Haut sitzen, ist es ratsam vor der Behandlung mit Botulinum die Falten wieder mit dem natürlichen Füllstoff Hyaluron aufzufüllen.

Wann ist eine Botulinum-Behandlung besonders gut geeignet?


Bei Stirnfalten, die meistens durch unbewussten Muskelzug bei hoher Konzentration entstehen, z.B. Zornesfalte oder Stirnfalten und bei Mimikfältchen, die auch Lachfältchen oder Krähenfüße genannt werden, wirkt Botulinum besonders gut. Deshalb wird diese Behandlung auch als klassische Anwendung im Stirn- und Augenbereich empfohlen.

Allerdings können auch Kinngrübchen auch als Erdbeerkinn bekannt und Falten neben dem Nasenrücken, die Nasenlabialfalten auf diese Weise erfolgreich behandelt werden. Mit Botulinum-Behandlung kann dem Wunsch nach einem ebenmäßigen Hautbild unkompliziert  und mit sehr geringen Risiken erreicht werden. 

Ab wann und über welchen Zeitraum wirkt Botulinum?


Der erste Behandlungseffekt nach der Botulinum-Injektion tritt meistens nach 48-72 Stunden ein. Es ist Typ-abhängig wie schnell die Wirkung von Botulinum einsetzt. Nach 1-2 Wochen sollte der maximale Effekt erreicht sein. An der Übertragungsstelle zwischen Muskel und Nerv hält die Wirkung ca. 3-6 Monate. Auch dies ist typabhängig. Eine gute Zeit, die Sie mit Ihrem „neuen“ Aussehen genießen können.

Vereinbaren Sie jetzt Ihre kostenfreie persönliche Beratung bei Frau Ramanauskaite. Ihrer Fachärztin für dermatologisch-ästhetischen Leistungen in Dortmund.

 

Hinweis: Vor einer Behandlung findet grundsätzlich ein Beratungsgespräch statt. Im gemeinsamen Gespräch nehmen wir uns ausreichend Zeit um Ihre Situation, Probleme, und Wunsche zu analysieren.

Die Preise können je nach individuellen Wünschen abweichen.

Preise für Botulinum Unterspritzung

Stirnfalten 

Zornesfalte 

Krähenfüße oder Augenbrauenlift

Herabhängende Mundwinkel

Erdbeerkinn

Hals-Platysma-Bänder (Nefertiti Lift)

ab 140 €

ab 140 €

ab 160 €

ab 100 €

ab 140 €

ab 180 €